prag

Eine Woche später ging es dann mit „Stefan Reisen“ in den wohlverdienten Musikerausflug in die „goldene Stadt“ Prag.

Auf dem Weg dorthin wurde am Freitag in Budweis Station gemacht um die dortige Brauerei zu besichtigen. Am nächsten Tag erhielten wir in Prag eine ausführliche Führung in der in Barock und Gotik geprägten Altstadt. Zwar zeigte sich das Wetter leider nicht von seiner besten Seite doch das tat der guten Laune keinen Abbruch.

Bevor wir am Sonntag wieder den Heimweg antraten ging es in das, ebenfalls an der Moldau gelegene, Krumau.